>>> www.fahrschulteam-stephan.de > Unterricht > Theorie

Theoretischer Unterricht

Lernen soll nicht nur was bringen, sondern auch Spass machen. Dafür sorgen unsere modern ausgestatteten Unterrichtsräume mit einer angenehmen Arbeitsatmosphäre. Unsere Unterrichtsmethoden sind sehr aktuell, wir unterrichten z.B. mit dem DVD-Verfahren und einem Beamer und projektieren alles auf eine Leinwand, das ist wie Kino in der Fahrschule. Eine ausreichende Basis für eine gute und entspannte Führerscheinausbildung ist damit garantiert.

Unterrichtsraum in Bislich
Unterrichtsraum in Mehrhoog

Der Gesetzgeber schreibt eine Mindestanzahl von Theoriestunden vor. Die Anzahl richtet sich nach der gewählten Führerscheinklasse. Bei der Klasse B werden 12 Doppelstunden theoretischer Grundunterricht und zusätzlich 2 Stunden klassenspezifischer Unterricht vorgeschrieben, bei einer Führerscheinerweiterung sind es 6 Doppelstunden. Der theoretische Unterricht läuft bei uns nicht wie in der Schule ab, sondern macht auch Spaß, aber davon musst du dich schon selbst überzeugen.
Mach einfach einen Probeunterricht mit!

Sonderunterrichte für einzelne Klassen, sowie ASF-Kurse nach Absprache.